4 Interessant Augenfarbe Vererbung Tabelle

4 Interessant Augenfarbe Vererbung Tabelle
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Augenfarbe Vererbung Tabelle - Wenn das pigment ebenfalls im hinteren epithel der iris und der choroidea fehlt, erscheinen die blutgefäße des fundus und die iris erscheint rosa. Solche violetten augen erscheinen manchmal in albinismus und leukismus, aber schwächere arten von albinismus, leukismus und verschiedenen parasitären genen können auch dunkle augenfarben auf blau oder hellbraun aufhellen. Diese verbesserungen der iris sind neben säugetieren und reptilien auch bei vögeln möglich.

Laut dem genforscher hans eiberg von der hochschule kopenhagen war der genwechsel zur verbesserung der blauen augen erst vor sechs bis zehntausend jahren aufgrund von mutationen aufgetaucht. Diese modifikation ist so spezifisch, dass er den verdacht hat, dass alle heute blauäugigen menschen von identischen männern oder frauen abstammen. Geographisch lokalisiert er nordöstlich des schwarzen meeres. [6] [7].

In der davenport-version hängt die färbung des menschlichen auges später davon ab, welches allel dominiert und das ist rezessiv. Braune augen sind dominant, während blaue augen rezessiv sind. In diesem beispiel könnte das kind braune augen haben. In einer anderen ära können jedoch alle gene mit den gleichen rechten weitergegeben werden. Wenn das obige kind der vater ist, dessen ehepartner zusätzlich braune augen hat (mit einem blauen und einem braunen allel), besteht die chance, dass ein blauäugiges kind entsteht, das blaue gene hat und keine braunen gene überspringen kann. Mit einer wahrscheinlichkeit von 75% wird ein braunäugiger säugling geboren. Normalerweise ist die chance, dass mindestens eines der beiden allele blau ist, 75.

Die entspannung ist blau, unerfahren und grau, wobei grün weniger als 2 die seltenste augenfarbe ist. Die am wenigsten braunäugigen menschen befinden sich im ostseeraum. Estland sind die vereinigten staaten, in denen blaue augen am häufigsten sind (bei neunundneunzig menschen). [5].

Es wird angenommen, dass die auswirkungen verschiedener gene, die die exklusive sonnenbrille der farben beeinflussen und die expression (dh analyse) der beteiligten alternativen gene steuern, auf die wahrheit zurückzuführen sind, für die die oben erwähnten bey2- und gey-gene keine erklärung mehr geben alle erblichen ereignisse. So wird der fall von braunäugigen kindern bei mutter und vater mit blauen oder grünen augen hinter den oben definierten genen definiert (a) durch mutationen innerhalb der männlichen keimbahn, (b) durch die wirkung anderer (wahrscheinlicher regulatorischer faktoren) ) gene und (c) durch die komplexität der melaninproduktion der gene. Dieser prozess umfasst eine reihe chemischer reaktionen. Zur verdeutlichung des schemas ist die technik der melaninherstellung, die auf die umwandlung von substanz a zu b und b zu melanin zurückzuführen ist, viel einfacher. Wenn zum einen die erste methode (umwandlung von a nach b) jetzt nicht genetisch funktioniert, kann die compliance-reaktion b die region nach melanin einnehmen und die andere bestimmung kann a in b umwandeln, was jedoch jetzt der fall ist nicht zu melanin konvertieren, da die gene vorhanden sind, dann hat kein elternteil braune augen (aufgrund der tatsache, dass kein unterschied die gesamte reaktionskette ausführen kann). Ein kleinkind kann jedoch auch von einer figur die fähigkeit zur umwandlung von a nach b erben und von der anderen seite die fähigkeit zur umwandlung von b in melanin erkennen, damit es braune augen hat. Dies erklärt zum einen, warum die augenfarbe von kindern stark von der farbe der eltern abweicht, was aufgrund diploider chromosomensätze nicht einfach ist. Alternativ wird auch klar, dass die augenfarbe von kindern nicht mehr zwangsläufig innerhalb der zeit der großeltern (oder verschiedener generationen) ausgedrückt werden muss.

Zugehöriger Beitrag von 4 Interessant Augenfarbe Vererbung Tabelle